Fachbereich Metall und Elektro

Der Umgang mit dem Werkstoff METALL erfordert genaues, sauberes Arbeiten und erlaubt auch sehr viel Kreativität. Im Bereich ELEKTRO ist Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein oberstes Gebot. 

Wichtige Grundkenntnisse aus der Theorie werden in der Praxis umgesetzt, wobei die korrekte Arbeit nach Plänen und Werkzeichnungen ebenso wichtig ist, wie das künstlerische Schaffen nach eigenen Ideen.

 

metall
metall

Infos zum Fachbereich Metall

Der Fachbereich bezieht sich u.a. auf folgende Berufe:

  • KFZ-TechnikIn
  • WerkzeugbautechnikerIn
  • MaschinenmechanikerIn
  • MaschinenfertigungstechnikerIn
  • StahlbautechnikerIn
  • SpenglerIn
  • LandmaschinentechnikerIn
  • usw.

In folgenden Bereichen wird Berufsgrundwissen vermittelt:

  • Grundlagen der Metallbearbeitung (Messen und Prüfen, Anreißen, Körnen, Sägen, Feilen, Bohren, Senken, Nieten, Abkanten, Gewinde schneiden)
  • Grundlagen der Elektronik (Elektronische Schaltungen, Lötbausätze)
  • Grundlagen der Elektro- Installationstechnik
    (Lampenschaltungen: Aus-, Wechsel-, Kreuzschaltung)
  • Messtechnik
  • Verbindungstechnik (Schrauben, Nieten, Löten, Kleben)
Elektro

Infos zum Fachbereich Elektro

Der Fachbereich bezieht sich u.a. auf folgende Berufe:

  • ElektroinstallationstechnikerIn
  • StarkstromtechnikerIn
  • NachrichtenelektronikerIn
  • ElektromechanikerIn
  • KFZ-ElektrikerIn
  • ProzessleittechnikerIn
  • IT-Kaufmann / -Frau
  • usw.

In folgenden Bereichen wird Berufsgrundwissen vermittelt:

  • Grundlagen der Metallbearbeitung (Messen und Prüfen, Anreißen, Körnen, Sägen, Feilen, Bohren, Senken, Nieten, Abkanten, Gewinde schneiden)
  • Grundlagen der Elektronik (Elektronische Schaltungen, Lötbausätze)
  • Grundlagen der Elektro- Installationstechnik
    (Lampenschaltungen: Aus-, Wechsel-, Kreuzschaltung)
  • Messtechnik
  • Verbindungstechnik (Schrauben, Nieten, Löten, Kleben)