Schulstart am 14.9. unter Coronabedingungen

von Walter Leitner-Hölzl
18. September 2020

Mit insgesamt 29 SchülerInnen und somit zwei Klassen sind wir am Montag ins neue Schuljahr gestartet. Dieses Schuljahr steht immer noch im Schatten von Corona. Schon beim Eingang galt es, Abstand zu halten und sich sofort die Hände zu desinfizieren, in der Garderobe und auf den Gängen mussten wir Abstand halten und MNS-Masken tragen. Wir wurden in die zwei Klassen eingeteilt und über den Ablauf in den ersten Schulwochen informiert. Sehr wichtig ist für uns nun die Orientierung - in welchen Fachbereich will ich? Diesen Fachbereich wählt jeder Schüler individuell auf Grund seines zukünftigen Berufswunsches. Dies ist aber nicht immer so einfach, denn "...wer die Wahl hat, hat die Qual!".