Handygarage für das Entkommen aus der digitalen Welt

Endlich konnte die Umsetzung eines praktischen Werkstückes von der Planung bis zur Fertigstellung durchgeführt werden! Nach Zeiten der intensiven Handy- bzw. Bildschirmnutzung gönnen wir uns und unseren Augen eine Erholung von der digitalen Welt und legen die Handys zu Unterrichtsbeginn in die „Garage“ und kommen am Vormittag ohne unsere ständigen Begleiter aus. Sollten wir sie, zum Beispiel für eine Recherchearbeit, doch einmal benötigen, sind sie trotzdem schnell zur Hand.